Diese Seite verwendet Cookies und Google Analytics. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

Dr. Bernd Hagelmayer

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie sowie spezielle Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie, Notfallmedizin Basiszertifikat Fußchirurgie der GFFC

 

Geboren am 28.11.1965 in Kirchheim/Teck

1986-1992

Studium der Humanmedizin an der Semmelweis Universität Budapest
19.10.1992

Genehmigung des Ministeriums für Wissenschaft, den an der Medizinischen Universität Budapest erworbenen Grad `doctor medicinae universae`in folgender Form in der Bundesrepublik Deutschland zu führen: Dr./Med.Univ.Budapest

1993-1994 AiP in der Orthopädiepraxis Dr. Jaenicke in Geislingen
1994-1995

Zivildienst als Assistenzarzt in der Allgemeinchirurgie Nürtingen (CA Dr. Schultess)

19.04.1995 Erteilung der Approbation als Arzt durch das Regierungspräsidium Stuttgart
1995-2006

Assistenzarzt an der chirurgischen Abteilung des Krankenhauses brackenheim (CA Dr. Pipka)

  • 06.05.1998 Fachkundenachweis Rettungsdienst
  • 29.12.1999 Fachkunde im Strahlenschutz
  • 03.08.2000 Anerkennung im Bereich Notfallmedizin
  • 28.10.2002 Anerkennung als Facharzt für Chirurgie
2006-2015

Assistenzarzt, seit 2009 Oberarzt der Klinik für Unfall- und Orthopädische Chirurgie am Klinkum Nürtingen (CA Dr. Bopp)

  • 29.04.2009 Anerkennung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 05.04.2012 Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer
  • seit 2012 Hauptoperateur am Endoprothesenzentrum Nürtingen
2015-2020

Leitender Oberarzt der Klinik Unfallchirurgie und Orthopädie an der Sana Klinik Bethesda Stuttgart (CA Dr. Lorenz)

  • 01.08.2015 - 31.03.2020 Koordinator und Hautoperateur am Endoprothesenzentrum Bethesda Stuttgart
  • 02.12.2015 ERwerb der erforderlichen Kenntnisse im Anwendungsgebiet Teleradiologie
  • 22.03.2017 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie
  • 05.04.2017 Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer 
  • 27.04.2020 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/ Chirotherapie

Besondere Schwerpunkte:

  • Endoprothetik am Knie- und Hüftgelenk (minimal-invasiver Zugang)
  • Fußchirurgische Eingriffe (Hallux valgus und Hallux rigidus, Hammer- und Krallenzehen, Metatarsalgie...)
  • Orthopädische Eingriffe (Schulter, Knie, Arthroskopie der großen Gelenke...)
  • Traumatologische Eingriffe aller Gelenke und Knochen inklusive Korrekturen
  • Weichteilchirurgie (Lipom, Ganglion...), Gelenkinjektionen (IGOST)

MDP Hagelmayer groß

feedback