Diese Seite verwendet Cookies und Google Analytics. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

WaDiT (®) Hochtontherapie

Die WaDiT® Hochton –Therapie ist ein neuartiges Verfahren zur Behandlung von Gelenkbeschwerden, Rückenproblemen, Osteoporose oder Kopfschmerzen und wird der physikalischen Therapie zugeordnet. Rund um die schmerzende Stelle werden Elektroden angebracht, durch die harmlose elektrische Energie in Form von Wechselströmen geleitet werden. Die Frequenz ist dabei so hoch, dass diese in der Luft Töne erzeugt. Darum wird die Behandlung Hochton-Therapie genannt.

Die Behandlung mit bio-elektrischen Strömen gründet sich auf der Erkenntnis, dass dadurch die bio-chemischen Prozesse im lebenden Gewebe beeinflusst werden und so z.B. die Durchblutung des Gewebes gefördert werden kann.

Das allgemeine Ziel der WaDiT® Anwendungen liegt darin, die körpereigenen Regelprozesse zu unterstützen und zu fördern, damit der Körper in eine gesunde Normalität zurückfindet.

Vorteile der Hochton-Therapie: (z.B. Reichstein et al. 2005: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007/s00125-005-1728-0.pdf)

  •          Schmerzlinderung schon ab der ersten Behandlung
  •           Reduzierung von Schwellungen
  •           Verbesserung des Stoffwechsels
  •           Förderung der Durchblutung
  •           Beschleunigung der natürlichen Regeneration
  •           Herabsetzung oder Ersatz der medikamentösen Therapie
  •           sehr gute Verträglichkeit
  •           entspannende und angenehme Behandlung

Diese Leistungen können wir nicht über den Krankenschein abrechnen. Sie erhalten von uns dafür eine Privatrechnung nach den regulären Sätzen der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte). Über die Höhe erhalten Sie auf Wunsch Auskunft an der Anmeldung.

feedback